AGB

1. Allgemeine Bestimmungen und Definitionen
a) Herr Dipl.-Ing. Yilmaz Caylak nennt sein Geschäft „Computer & Mediahandel“. Über seinen Internetshop https://www.computer-media-handel.de bietet Herr Dipl.-Ing. Yilmaz Caylak seinen Kunden Waren zum Kauf an. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für Vertragsabschlüsse, die über die Internetseiten  https://www.computer-media-handel.de geschlossen werden.
b) Verbraucher ist dabei jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).  Im Gegensatz dazu ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
2. Zustandekommen eines Vertrages
a) Nachfolgende Regelungen gelten für den Vertragsabschluss bei Bestellungen über unseren Internetshop https://www.computer-media-handel.de
b) Im Falle des Vertragsabschlusses kommt der Vertrag zustande mit
Dipl.-Ing. Yilmaz Caylak, Bielefelder Straße 36b, 32107 Bad Salzuflen

c) Die Angebote in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot dar, sondern stellen unverbindliche Aufforderungen an unsere Kunden dar, die angebotenen Waren zu bestellen. Erst mit der abschließenden Bestellung, wie sie unter Punkt 2. d) dieser Geschäftsbedingungen beschrieben ist, gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Annahme des durch den Bestellvorgang abgegebenen Angebotes erfolgt schriftlich oder in Textform innerhalb einer Woche. Nach Ablauf dieser Frist gilt das durch den Bestellvorgang abgegebene Angebot als abgelehnt.
d) Der Verbraucher gibt ein verbindliches Angebot über unsere Internetseiten ab, indem er den nachfolgenden Bestellvorgang vollständig durchlaufen hat:
Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware

2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb“

3) Prüfung der Angaben im Warenkorb

4) Bestätigung des Buttons „Zur Kasse“.

5) Anschließend können Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen, um fortzufahren: Entweder Sie bestellen als Gast (Neukunde) oder über ein Kundenkonto. Wenn Sie als Gast bestellen wollen, geben Sie bitte Ihre Käufereigenschaft (Privatkunde oder gewerblicher Kunde, bei letzterem bitte die Auswahl „Firma“ wählen) und alle weiteren erforderlichen Angaben an und klicken das  Feld „kein Kundenkonto anlegen“ an. Ergänzend müssen Sie während der Kundenregistrierung noch eine Sicherheitsabfrage durchlaufen, indem Sie die in einem Bild angezeigten Zeichen in das vorgesehene Feld eintragen und anschließend bestätigen müssen. Soweit Sie die Lieferung an Ihre angegebene Adresse wünschen, erfolgt die Lieferung der bestellten Waren an die angegebene Adresse. Sie haben aber auch die Möglichkeit, die bestellten Waren an einen anderen Lieferort versenden zu lassen. Wenn das gewünscht ist, müssen das Feld „Die Lieferadresse weicht von der Rechnungsadresse ab.“ anklicken und anschließend die gewünschte Lieferadresse eingeben.

Für den Fall, dass Sie ein Kundenkonto anlegen wollen, müssen Sie sich mit Ihrem Namen, Ihrer Anschrift und Email-Adresse durch Eingabe der entsprechenden Angaben im Online-Formular bei uns registrieren. Im Rahmen der Kundenregistrierung müssen Sie ein von Ihnen frei gewähltes Passwort eingeben, mit dem Sie sich bei späteren Besuchen auf unserer Seite als Kunde anmelden können.  Zudem müssen Sie während der Kundenregistrierung noch eine Sicherheitsabfrage durchlaufen, indem Sie die in einem Bild angezeigten Zeichen in das vorgesehene Feld eintragen und anschließend bestätigen müssen. Sobald  Sie das vorstehend beschriebene Anmeldeverfahren durchlaufen haben und  bei uns registriert sind, können Sie sich bei zukünftigen Besuchen auf unserer Seite  mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Passwort in unserem Shop anmelden.

6) Nach der zuvor beschriebenen Anmeldung in unserem Shop, oder nach Eingabe Ihrer Gastdaten können Sie noch die Ihnen gewünschte Zahlungsart auswählen.

7)  Nach der Auswahl der Zahlungsart und des Lieferortes müssen Sie die gewünschte Versandart auswählen.

8) Nach der Auswahl erhalten Sie nochmals die Möglichkeit zur Überprüfung und ggf. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.

9) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „AGB gelesen“ und „Bestellung abschicken“.
Sie können vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von Ihnen verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle Ihrer Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.
(e) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.computer-media-handel.de/agb einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.
3. Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit
(1) Die angegebenen Preise für die Produkte enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.
(2) Hinzu kommen etwaige Versandkosten die von der Menge der bestellten Ware sowie der von Ihnen gewünschten Versandart abhängig sind. Die jeweiligen genauen Versandkosten werden Ihnen während des Bestellvorgangs angegeben.
(3) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, Barzahlung bei Abholung oder PayPal.
(4) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so nennen wir Ihnen vorab unsere Bankverbindung, und informieren Sie, sobald die Ware versandbereit ist. Die Lieferung der Ware erfolgt nach Zahlungseingang. Weitere Informationen zum Versand finden Sie auf der Seite „Versandkosten“.
4. Lieferung
(a) Sofern in der Produktbeschreibung nicht anders angegeben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätestens innerhalb von 7 Werktagen ab Zahlungseingang bei uns. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.
(b) Wenn der Zusatz „Bestellung beim Hersteller“ angegeben ist, dann ist die Lieferzeit abhängig von dem bestellten Artikel und im Einzelfall zu erfragen. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir nach Prüfung der Lieferzeit gesondert telefonisch oder per Email hin.
(c) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.
5. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.
6.  Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:
a)
Kunden, die als Verbraucher und nicht als Unternehmer bei Herr Dipl.-Ing. Yilmaz Caylak bestellen, steht bei Fernabsatzverträgen, wie es die Vertragsabschlüsse über unsere Internetseiten sind, ein Widerrufsrecht gemäß § 355 BGB zu. Die gesetzlich vorgesehene Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage. Als Verbraucher haben Sie daher das Recht, Ihre Vertragserklärung nach Maßgabe der folgenden Widerrufsbelehrung zu widerrufen:

b)
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Computer- & Mediahandel, Dipl.-Ing. Yilmaz Caylak, Bielefelder Straße 36b, 32107 Bad Salzuflen, Tel.: 05222/8060191, Fax: 05222/8060192, ing.architekt@t-online.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

c)
Muster Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :
Computer- & Mediahandel
Dipl.-Ing. Yilmaz Caylak
Bielefelder Straße 36b
32107 Bad Salzuflen
Telefax: 05222/8060192
E-Mail: ing.architekt@t-online.de
 
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

- Bestellt am (*)  / erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)
 
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum
__________________________________________
(*) Unzutreffendes streichen.


d)
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme solcher zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

e)
Nichtbestehen bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig nach § 312g Abs. 2 Nr. 6 BGB bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

7. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte, wobei wir bei Verkäufen von gebrauchten Waren den Gewährleistungszeitraum gemäß § 475 Abs. 2 BGB auf ein Jahr beschränken. Unberührt bleiben von der vorgenannten zeitlichen Einschränkung Ansprüche für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen, und Ansprüche für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen.
8. Vertragssprache
Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.
9. Kundendienst
Dipl.-Ing. Yilmaz Caylak hat einen Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen. Der Kundendienst steht Montags bis Freitags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Samstags von 10:00 bis 14:00 unter

Tel.: 05222/8060191
Fax: 05222/8060192, ing.architekt@t-online.de
 E-Mail: ing.architekt@t-online.de

zur Verfügung.

10. Anwendbares Recht; Gerichtsstand

a) Die Beziehungen zwischen den Vertragsparteien regeln sich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht.

b) Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

c) Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung.

d) Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von Dipl.-Ing. Yilmaz Caylak. Dasselbe gilt, wenn der Kunde als Unternehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

11.
EU-Plattform zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern eingerichtet. Die OS-Plattform ist erreichbar unter http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Zuletzt angesehen